Mittwoch, 6. Januar 2016

9 3/4 Hogwarts Challenge 2016



Hallo meine Lieben!

Die liebe Sarah und die liebe Maike haben sich da was tolles einfallen lassen. 

Die Challenge dauert 9 3/4 Monate und steht ganz unter dem Harry Potter Motto und es geht darum möglichst viele Punkte für sein Haus zu sammeln. Jeden Monat gibt es eine Aufgabe, die einem Harry Potter Band gewidmet ist. Da mache ich natürlich sehr gerne mit und habe mich für das Haus Hufflepuff angemeldet.


Wenn ihr mehr erfahren wollt und eventuell ja sogar mitmachen wollt, schaut doch mal bei den Beiden vorbei, da ist auch alles genau erklärt. Am 1. März geht es übrigens los.



Auf meinem Blog, und ganz besonders auf der Seite der Challenge, werde ich euch immer auf dem Laufenden halten und auch die Rezensionen verlinken.




Im März geht es um das Thema NEUANFANG. Es wird dem ersten Harry Potter Buch gewidmet und wir sollen uns an den Tag zurück erinnern, an dem Harry heraus fand, dass er ein Zauberer ist. Alles ist neu, du bist neu! Und plötzlich ist alles anders.


Ich habe jetzt Kräuter der Provinz gelesen und ordne das Buch dem Schulfach Kräuterkunde zu.





Im April geht es natürlich um den zweiten Harry Potter Band, also um Die Kammer des Schreckens. Für uns heißt das, dass wir einen KRIMI lesen sollen.

Ich habe mich hier für "Das verlorene Dorf entschieden". Es passt klar zum Monatsthema Krimi und noch in die Schulfächer "Verteidigung gegen die dunklen Künste", weil gegen Geister gekämpft wird und in "Muggelkunde", weil sich nur ein Muggel vor Geistern verängstigen lässt. (+394 Seiten)

Außerdem habe ich "In der ersten Reihe sieht man Meer" gelesen. Dieses Buch zählt eindeutig zu Muggelkunde und würde es dann noch in Geschichte der Zauberei einteilen.





Der Mai wird dem dritten Band - der Gefangene von Askaban - gewittmet. Lesen sollte man hier ein Buch, das zu dem Thema LÜGE passt.

Bisher habe ich hier das Buch "Royal Passion" gelesen. Das Monatsthema passt hier tatsächlich sehr gut, da die Königsfamilie eine große Lüge in die Außenwelt lebt. Es wird in die Fächer Muggelkunde und Verteidigung gegen die dunklen Künste. Muggelkunde, weil es außschlieslich um Muggel geht und Verteidigung gegen die dunklen Künste, da Clara hier gegen Alexanders Familie "kämpft". (+394 Seiten)


Das zweite Buch, das ich diesen Monat gelesen habe, ist "Solange wir lügen". Lüge kommt hier eine ganz große vor, welche sich durch das ganze Buch zieht. Einteilen würde ich dieses Buch in Geschichte der Zauberei, da das Buch in der nahen Vergangenheit spielt. Das zweite Fach ist Zauberkunst, da dort einiges mit Cadence passiert, das an Zauberei grenzt.

Das nächste Buch ist "Frostfluch". Auch hier passt das Monatsthema Lüge, denn während des Skiausfluges begegnet ihr Preston, der mit einer großen Lüge ihr gegenüber steht. Außerdem passt hier auch Verteidigung gegen die dunklen Künste, da Gwen sich gegen die Schnitter verteidigen muss. Außerdem passt Geschichte der Zauberei, da Gwen wie immer viel über ihre Vorfahren und die Götter erfährt.




Im Juli geht es um FREUNDSCHAFT. Der Monat ist Dumbledores Armee gewidmet. Alle die gegen Umbrige vorgehen wollten, wurden Freunde.

Im Juli habe ich unter anderem "Die Herren von Winterfell" gelesen. Das Buch passt sehr gut zum Thema Freundschaft, da es um Eddard und seinen befreundeten König Robert geht.
Es passen die Fächer "Geschichte der Zauberei" (Handlung spielt in einer anderen Zeit) und "Pflege magischer Geschöpfe" (Eddards Kinder haben alle einen Schattenwolf als Haustier)

Das beiden nächsten Bücher waren "Die Glücksbäckerei - das magische Rezeptbuch" und "Die Glücksbäckerei - die magische Prüfung". Diese Bücher haben die gleichen Schulfächer. Auch hier passt Freundschaft sehr gut, da die Familie Glyck das ganze Dorf als Freunde ansieht. Außerdem findet die Familie im zweiten Band viele neue Freunde in Paris. "Zaubertränke" passt hier perfekt, da die Familie Zauberbäcker sind und ganz besondere Gebäcke herstellt. Auch "Verteidigung gegen die dunklen Künste" passt bei beiden Büchern, da alle gegen Tante Lily ankämpfen.



Im September ist das Thema PLOT TWIST. Ich habe folgende Bücher gelesen:

Zum einen war dies "Zitronen im Mai". Hier passt "Muggelkunde", da es um zwei Jugendliche die sich verlieben geht. Und außerdem noch "Verwandlung", da Hannah eine kleine Verwandlung ihres Charakters durchlebt.

Das nächste Buch war "Ziemlich unverhofft". Auch hier passt "Muggelkunde" sehr gut, da die Charaktere sich ganz typisch wie Muggel verhalten :D Des Weiteren passt hier "Verteidigung gegen die dunklen Künste", da Nikola immer wieder um Gerechtigkeit für ihre Mandanten kämpft.






Jetzt ist schon Oktober geht es um TIERWESEN. Mal schauen was ich da so fantastisches gefunden habe.

Zum Ersten habe ich Bob, der Streuner gelesen. Bob ist eine Katze und somit passt dieses Buch zum Monatsthema. Ich ordne das Buch in die Fächer "Pflege magischer Geschöpfe" und "Verwandlung". Verwandlung deshalb, wie James ein neues Leben mit Bob beginnen kann.

Das zweite Buch war dann Harry Potter und das verwunschene Kind.

Und dann habe ich mir noch Yin Yoga zu Gemüte geführt. Da das Buch allein unter 50 Seiten hat, werde ich es nur in das Monatsthema einordnen können. Dies geht hier aber sehr gut, da es im Yoga viele Übungen mit Tiernamen gibt.







Kommentare:

  1. Uuuuh, danke fürs Teilen! ♥ Und willkommen dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich total, dass du dabei bist! *_*
    Mein neuer Blog ist buecherversum.blogspot.de

    LG Maike

    AntwortenLöschen