Donnerstag, 21. April 2016

Bookworm Relaxing Box

Hey ihr Bücherwürmer,

Heute kommt mal ein etwas anderer Post von mir.

Ich habe vor kurzem eine Bestellung bei Bookwormbox getätigt und möchte euch heute etwas über die Box und ihre Eigenschaften erzählen.


Lieferzeit und Kosten:

Ich fange mal mit der Lieferzeit an. Bestellt habe ich an einem Sonntag und angekommen ist die Box dann schon am Mittwoch. Meiner Meinung nach gin das total schnell und ich hätte das so nicht erwartet.

Ich habe für die Bookworm Box 29,99€ bezahlt. Hinzu kamen noch 4€ Versandkosten.

Die Box an sich ist weinrot und sehr simpel gestaltet. Ich denke hier könnte man eine durchaus schönere Box gestalten. Da es die Box aber erst seit dem 10. April gibt, ist sie ja noch in der Anfangszeit und vielleicht wird das ja nochmal überarbeitet.


Inhalt:

Man kann bei der Bestellung keinerlei Auswahl treffen und muss sich somit komplett überraschen lassen.

So nun aber zum Inhalt der Box. Drin waren drei Bücher und einige Goodies. dazu aber mehr im Detail.


Das erste Buch ist "Samsons sterbliche Geliebte" von Tina Folsom. Es ist eine Vampirgeschichte und der erste von insgesamt zehn Bänden. Eigentlich mag ich so Vampirgeschichten gar nicht. Aber ich werde es vermutlich trotzdem lesen. Vielleicht ist es ja ganz gut :)

Das nächste ist "Seeigel küsst man nicht" von Mira Morton. Es ist ein Roman, in dem es (wie nicht anders zu erwarten) um die Liebe geht. Die Freundinnen von Doro suchen einen Mann für sie. Dies scheint allerdings gehörig in die Hose zu gehen. Für mich klingt das Buch perfekt für meinen Sommerurlaub, es ist kurz und klingt nach leichter Kost.

Das letzte Buch der Box ist "Ein Surfer zum Verlieben" von Violet Truelove. Die Story handelt von einer Autorin, die ihrer Romanfigur begegnet. Ein weiterer Sommer - Liebesroman, der es in mein Urlaubsgepäck schaffen könnte.






Es gab noch ein paar Leseproben, Postkarten und Lesezeichen. Außerdem noch Tee und Smarties. Ganz süß fand ich das kleine Quietscheentchen, das dem Paket beigelegt wurde.




Mein Fazit:
Im Großen und Ganzen bin ich mit der Box sehr zufrieden. Da man ja keine Vorauswahl für Genre oder Autor tätigen kann, ist die Box bestimmt nicht für Jedermann geeignet. Ich würde mich die Box noch einmal bestellen, allerdings würde ich erstmal noch ein halbes Jahr oder so warten, bis das ganze richtig angelaufen ist.

Habt ihr auch schon mal so eine Buchbox bestellt? Wenn ja, welche und wie wart ihr damit zufrieden?



Kommentare:

  1. Oh, die Bücher hätten meinen Geschmack ja überhaupt nicht getroffen :'D Ich bin eher der Fantasy und Dystopie Typ ohne große Love/Vamirstorys!
    Ja, ich habe auch schonmal eine Buchbox bestellt! Und zwar die Drachenpost <3 Und ich war super happy damit, wenn ich die Bücher gelesen habe, dann bestelle ich mir garantiert noch eine :) Vielleicht bekomme ich ja auch eine, wenn ich das Abi schaffe, who knows?? Auf die Wunschliste kommt die Drachenpost definitiv!
    Ganz liebe Grüße, em ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    ich hab bei Sarah deinen Post entdeckt und musste daher gleich mal vorbei schauen.

    Das erste Buch wäre absolut nichts für mich, weil ich mit Vampiren gar nichts anfangen kann :D Aber die anderen beiden klingen ja ganz gut.

    Hast du bei der Bestellung zumindest das Geschlecht angeben können? Ein männlicher Leser wäre bei der Auswahl vermutlich nicht sooo begeistert gewesen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein. Aber da jede Box individuell zusammen gestellt wird, denke ich, dass die "Packer" dann auf den Namen schauen :)

      Löschen
    2. Leider nein. Aber da jede Box individuell zusammen gestellt wird, denke ich, dass die "Packer" dann auf den Namen schauen :)

      Löschen
    3. Ja, schon. Wobei ich das auch eine nette Geschenkidee finde und da wird es dann mit dem Namen schon wieder schwieriger :D

      Löschen
  3. Hallo,

    ich sehe Deinen Beitrag zur Box erst heute. Lieben Dank! Mittlerweile kann man Genre auswählen. :D

    Ich freue mich, dass Dir Deine Box trotzdem gefallen hat!

    Liebe Grüße

    Britt von Bookwormbox

    AntwortenLöschen